Blog-Archive

Gesobau fällt erste Bäume!

Mit der Argumentation, 13 der 20 Bäume auf dem Grundstück der Gesobau dürften auch ohne Baugenehmigung schon gefällt werden sind heute morgen Bagger und Männer mit Kettensägen den ersten großen Bäumen (3 Stein-Weichseln mit Stammumfängen von 120, 170 und 135 cm)

Veröffentlicht unter Uncategorized

Berliner Abendblatt berichtet über Gegenvorschlag

Das Berliner Abendblatt berichtet über unseren Gegenvorschlag und die bürokratischen Wirren, die seiner Umsetzung im Wege stehen. http://www.abendblatt-berlin.de/2014/08/01/anwohner-machen-gegenvorschlag/

Veröffentlicht unter Uncategorized

Gesobau lehnt Gesprächsangebot ab!

Nach mehrmaliger Anfrage, mögliche Alternativen zu der derzeit geplanten Bebauung in der Gounodstraße mit uns zu diskutieren, haben wir endlich eine Antwort von Lars Holborn, Bereichsleiter für Pankow und Weißensee und Prokurist der Gesobau erhalten. Über sein Sekretariat ließ er

Veröffentlicht unter Uncategorized

Grüne folgen unserer Einladung zu Ortstermin

  Wir haben die Fraktionen im Abgeordnetenhaus und der BVV Pankow eingeladen, von uns erarbeitete Gegenvorschläge zu den Plänen der Gesobau zu vor Ort zu diskutieren. Am letzten Donnerstag sind unserer Einladung gefolgt: Andreas Otto, MdA, Cornelius Bechtler, Fraktionsvorsitzender der

Veröffentlicht unter Uncategorized

1000 Unterschriften!!

Wir haben heute die unfassbare, unglaubliche, großartige Marke von 1000 Unterschriften übersprungen! Vielen Dank an alle, die den Link auf die Petition verteilt haben, Flyer ausgelegt, unter Scheibenwischer geklemmt und in Briefkästen geworfen haben, die auf der Straße und im

Veröffentlicht unter Uncategorized

183 Unterschriften beim Tag der Stadtnatur gesammelt

Ein voller Erfolg war unsere Aktion zum Langen Tag der Stadtnatur an der Gounodstraße, Ecke Herbert-Baum-Str. Ein großes Banner wies auf den in unmittelbarer Nähe bevorstehenden 20-fachen Bau(m)mord hin. Wir haben viele Gespräche geführt mit Besuchern des offenen Gartens in

Veröffentlicht unter Uncategorized

Es ist amtlich: 20 Bäume sollen fallen! 15 davon geschützt.

Das Amt für Umwelt- und Naturschutz hat schon eine Fällgenehmigung erteilt. Die ist allerdings an die Erteilung einer Baugenehmigung gebunden. Und: vor Oktober darf nicht gefällt werden, bis dahin genießen die in den Bäumen nistenden Vögel Schutz. Hier die Liste

Veröffentlicht unter Uncategorized

Ähnliches Vorhaben in der Schieritzstraße gestoppt

In der Schieritzstraße südlich vom Ostseeplatz in Weißensee hatte die Gewobag im letzten Jahr ähnliches vor wie jetzt die Gesobau in der Gounodstraße: den Hof vollbauen. Dort hat sich auch Widerstand formiert und der war dort auch erfolgreich. Das gibt

Veröffentlicht unter Uncategorized

rbb berichtet in der Abendschau über unseren Protest

Der rbb war da und hat über unseren Protest berichtet. Nach Aussage des Redakteurs sollte der Beitrag zeigen, dass ja überall etwas gegen Neubauten spreche und ja aber nun mal irgendwo gebaut werden müsse. Vielleicht haben wir ihn überzeugt, dass

Veröffentlicht unter Uncategorized

rbb kommt zum BUND-Termin

Der rbb kommt mit einem Kamerateam, um den Termin mit dem BUND morgen (am 5.6. 16:00) zu begleiten. Wer Zeit und Lust hat soll kommen – je mehr wir sind, um so eindrucksvoller werden die Fernsehbilder.

Veröffentlicht unter Uncategorized